Chatbot

Waiblingen, 03.08.2017 | Presseinformation Unternehmen

Selina Stihl ist neues Mitglied im
Verwaltungsrat der Diakonie Stetten

Die Mitgliederversammlung der Diakonie Stetten hat Selina Stihl, Mitglied im STIHL Beirat und Aufsichtsrat, einstimmig in den Verwaltungsrat der Diakonie Stetten gewählt. „Ich freue mich, künftig mehr Einblicke in die Arbeit der Diakonie Stetten mit ihren vielfältigen sozialen Dienstleistungen zu bekommen. Aktuell sind dort rund 3900 Mitarbeiter beschäftigt. Die Diakonie Stetten nimmt die Herausforderungen, die mit dem gesellschaftlichen und politischen Wandel einhergehen, gerne an. Ich finde es spannend, mich hier einzubringen", erklärt Selina Stihl. Der Verwaltungsrat der Diakonie Stetten fungiert als Kontroll- und Prüfungsorgan des Vorstands der Diakonie Stetten. Das Gremium beschließt unter anderem über die Grundsätze der Arbeit und des Lebens in dem vom Verein und seinen Tochtergesellschaften unterhaltenen Einrichtungen.

Selina Stihl in Verwaltungsrat der Diakonie Stetten gewählt.

Die Diakonie Stetten bietet an rund 100 Standorten professionelle, soziale Dienstleistungen für Menschen mit Behinderungen und deren Familien, jungen Menschen mit Förderbedarf, Kindern und Jugendlichen, älteren und pflegebedürftigen Menschen und Menschen mit psychischer Behinderung.

Zwischen den Remstal Werkstätten der Diakonie Stetten und STIHL besteht bereits seit 1996 eine Kooperation. Anfangs übernahmen die Remstal Werkstätten kleine Montage- und Demontagevorgänge. Heute werden unterschiedliche Produkte für STIHL lagerfähig montiert und verpackt. So hat sich beispielsweise eine Werkstattgruppe in Kernen auf die Verpackung von Werkzeugsätzen für STIHL spezialisiert. Seit 2015 hat STIHL über eine halbe Million Werkzeugsätze von den Remstal Werkstätten zusammenstellen und verpacken lassen.

STIHL hat zu unterschiedlichen Gelegenheiten Brennholz für die Diakonie Stetten gespendet. Zuletzt im Dezember 2016 nach einer Baumfällaktion auf dem STIHL Werksgelände und im November 2016 nach der STIHL TIMBERSPORTS® Weltmeisterschaft in Stuttgart. Dort waren auch 50 Beschäftigte des Berufsbildungswerks (BBW), einer Tochtergesellschaft der Diakonie Stetten, zu Gast.

Ihr Pressekontakt

Das könnte Sie auch interessieren