Waiblingen, 04.03.2021

STIHL unterstützt Pro Familia mit 10.000 Euro beim Schutz von Frauen vor Gewalt

Hilfe, Unterstützung und eine sichere Umgebung: Das bietet die Beratungsstelle Pro Familia Frauen, die häuslicher Gewalt ausgesetzt sind. „Gerade als Familienunternehmen möchten wir diese gesellschaftlich wichtige Arbeit unterstützen, die betroffenen Frauen Sicherheit und eine neue Perspektive gibt.

Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, dem gemeinnützigen Verein 10.000 Euro zu spenden", betont Dr. Michael Prochaska, STIHL Vorstand Personal und Recht.

 

Sprach- und Kulturmittler unterstützen Frauen aus dem Ausland

„Die großzügige Spende der Firma Stihl ermöglicht uns, für besonders betroffene Gruppen ein Konzept zu entwickeln, das den Betroffenen eine Perspektive und Empowerment ermöglicht. Gerade Frauen aus dem Ausland, die Männer mit einer sicheren Existenz in Deutschland heiraten, sind potentiell besonders von Gewalt betroffen. Da sie häufig die Sprache nicht sprechen und über keine eigenen finanziellen Mittel verfügen, sind sie völlig abhängig von ihren Ehemännern", so Oranna Keller-Mannschreck, Leiterin der Beratungsstelle Pro Familia in Waiblingen. Mithilfe der Spendenmittel von STIHL plant Pro Familia, ein Netzwerk an geschulten Sprach- und Kulturmittlern aufzubauen, um die Kommunikation mit Frauen aus verschiedenen Kulturkreisen zu verbessern und ihnen eine vertrauensvolle Anlaufstelle bieten zu können.

 

Gesellschaftliches Engagement bei STIHL

In der STIHL Nachhaltigkeitspolitik ist gesellschaftliches Engagement ein zentraler Baustein. Das Unternehmen unterstützt mehrere Projekte und Organisationen in den Bereichen Umwelt, Bildung und Soziales – einige zum Teil schon seit vielen Jahren. Zu den langjährigen Partnern zählen unter anderem SOS-Kinderdorf e.V. und die Remstal Werkstätten der Diakonie Stetten. Traditionell spendet STIHL jedes Jahr 10.000 Euro zugunsten eines gemeinnützigen Projekts in der Region. So hat das Waiblinger Familienunternehmen in den vergangenen Jahren zum Beispiel die Kinderstiftung FUNKE, die Jugendfarm Waiblingen e.V. und die Tafel in Waiblingen unterstützt.

Downloads
zur Presseinformation

Bildmaterial:
  • STIHL unterstützt Pro Familia mit 10.000 Euro beim Schutz von Frauen vor Gewalt
    Download Originalfoto (.jpg)7391 x 5338 px, 3.78 MB
    Bildunterschrift:

    Dr. Michael Prochaska übergibt Oranna Keller-Mannschreck von Pro Familia auf virtuellem Weg die Spende.

Alle Bilder anzeigen
  • STIHL unterstützt Pro Familia mit 10.000 Euro beim Schutz von Frauen vor Gewalt
    Download Originalfoto (.jpg)7391 x 5338 px, 3.78 MB
    Bildunterschrift:

    Dr. Michael Prochaska übergibt Oranna Keller-Mannschreck von Pro Familia auf virtuellem Weg die Spende.